zurueck zur STARTSEITE
Auch eine Legende am Himmel!
The Lockheed - Constellation Family
MSFSX - PAYWARE
Auch dieses Flugzeug ist nicht im Microsoft Flight Simulator X (MSFSX) als Standardflugzeug enthalten.
Hier spielen wohl Linzenzbestimmungen eine Rolle, denn man kann sie - genau wie die Concorde - als
Payware kaufen. Ich habe mir die Payware-Version “Constellation Professional” von Just Flight für 24,99 €
gegönnt. Von der C 69 über die L-049 bis hin zur L-1049 (Super Constellation) und der L-1649 (Starliner)
ist alles in den verschiedensten Bemalungen vorhanden!
Ich fliege die Constellation sehr gern, nicht nur weil sie mein absoluter Star unter den Oldtimern ist, sondern
weil sie mit das erste Langstreckenflugzeug war, welches den Linienverkehr über den Ozean möglich gemacht
hat.
Schauen Sie sich das Cockpit an ! Wer etwas für Technik übrig hat, der kann diese Geräteanordnung nur
voller Bewunderung als ein technisches Kunstwerk empfinden. Schon allein die Überwachungsgeräte
einzeln für jedes der vier Triebwerke - alles ohne elektronischen Schnickschnack. Da hat man noch
ölverschmierte Hände, wenn man etwas repariert; man kann das Öl direkt riechen !
Dazu kommt noch der SOUND der vier Sternmotoren !
zurueck zur FLUSI - Startseite Starliner-Start Starliner_Landung Starliner_2D-Cockpit
Zum Vergrößern auf Vorschaubild klicken
Starliner_VC
...  private Homepage
von Heinz-Dieter WERNER
Hier ein LINK zu YouTube mit nostalgischen Eindrücken über das Zeitalter der Connie-Fliegerei!